*
Social-Media
blockHeaderEditIcon

Unser Training: "Jetzt geht's los"

Ausbildungsstufen beim SC Delphin Aalen
in Anlehnung an das SwimStar Trainingskonzept des Deutschen Schwimmverbandes DSV

Ausbildungsstufe 1: Wassergewöhnung

Die Wassergewöhnung findet bei uns in der Anfängergruppe (AG) statt. Hierbei werden die Grundlagen für das Schwimmen geschaffen, d.h. Wassergefühl, Wasserlage, Tauchen und richtige Atmung, sowie Wechselbeinschlag in Bauch- und Rückenlage werden den Kindern in spielerischer Art und Weise beigebracht. Die Kinder erlernen vorwiegend die Grobform des Rücken- und Kraulschwimmens. Da die Kinder in dieser Gruppe noch sehr jung sind

(ca. 5 - 8 Jahre) dürfen spielerische Elemente nicht zu kurz kommen, um die Freude am und im Wasser zu gewährleisten. Das Training findet ausschließlich im Warmbecken statt (Mo und Sa). Aufgenommen werden Kinder, die bereits einen Schwimmkurs bei den Stadtwerken erfolgreich absolviert  bzw. das Seepferdchen - Abzeichen erlangt haben, oder eine Bahn im Warmbecken schwimmen können.

Ausbildungsstufe 2: Ich lerne schwimmen!

In den Nachwuchsgruppen (NG 1 und NG 2) wird das Rücken- und Kraulschwimmen erlernt und vertieft. Den Kindern werden ausserdem die Grobform des Brustschwimmens und des Delphinbeinschlags beigebracht. Grundlagen wie Tauchen, Gleiten, Atmung und Startsprung werden weiterhin intensiv geübt. Einen außerordentlich wichtigen Stellenwert im Training nimmt die Förderung der koordinativen Fähigkeiten ein, da ein späteres leistungsbezogenes Training nur Sinn macht, wenn die Schwimmtechniken genügend ausgereift sind. Erste Wettkampferfahrungen können die Kinder bei unserem internen Neujahrsschwimmen und beim Gaukinderschwimmfest sammeln. Die Kinder können an 2 Trainingseinheiten (Mo und Sa) pro Woche teilnehmen.

In die Fördergruppen (FG 1 und FG 2) werden Schwimmer aufgenommen, welche noch nicht das Leistungsvermögen oder die erforderliche Trainingsbereitschaft haben, um in den Leistungsgruppen mitzuschwimmen, aber in den Nachwuchsgruppen unterfordert sind. Alle vier Schwimmstile werden geübt, wobei auf eine korrekte Technik sehr viel Wert gelegt wird und die koordinativen Fähigkeiten gefördert werden. Die Kinder können an 2 Trainingseinheiten (Mo und Sa) pro Woche teilnehmen. Die Fördergruppen 1 und 2 sind alters- und leistungsgemäß aufgeteilt. Mehrmals im Jahr besteht die Möglichkeit die Fortschritte auf ausgewählten Wettkämpfen, zu testen.

Ausbildungsstufe 3: Ich kann schwimmen!

In der Leistungsgruppe LG 3 schwimmen Kinder, welche mindestens 3 Schwimmstile beherrschen, die jedoch noch nicht vollkommen ausgereift sein müssen, sowie die Bereitschaft am Training regelmäßig 2-3 Mal pro Woche (Mo, Fr und Sa) teilzunehmen.

Alle vier Schwimmstile werden geübt, wobei auf eine korrekte Technik sehr viel Wert gelegt wird. Der Förderung koordinativer Fähigkeiten kommt weiterhin ein großer Anteil am Trainingsgeschehen zu, der ca. 50% der Trainingszeit ausmacht. Die restliche Zeit dient dem Aufbau der Grundlagenausdauer und der schwimmerischen Grundschnelligkeit. Auch dem Start- und Wendentraining kommt große Bedeutung zu. Mehrmals im Jahr bietet sich den Kindern die Möglichkeit bei gezielt ausgesuchten Nachwuchswettbewerben, ihre Fortschritte zu testen. Die Wettkampfangebote werden erfahrungsgemäß gerne angenommen.

Ausbildungsstufe 4: Technik optimieren, ich bin ein SwimStar!

Voraussetzung, um in die Leistungsgruppe LG 1 oder in die Leistungsgruppe LG 2 aufgenommen zu werden, ist die Beherrschung aller 4 Schwimmstile sowie die Bereitschaft zum mehrmaligen Training pro Woche. Für die LG 1 stehen bis zu 6 Trainingseinheiten, für die LG 2 bis zu 4 Trainingseinheiten pro Woche nach Absprache mit dem Trainer zur Verfügung (Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa).

Die Schwimmer/innen erhalten in der LG 1 und LG 2 ein leistungsorientiertes Aufbautraining. Nach wie vor stellt die Festigung und Verfeinerung der Schwimmtechniken durch Koordinationstraining einen wesentlichen Bestandteil des Trainings dar. Auch dem Start- und Wendentraining kommt große Bedeutung zu.  Die Schwimmer/innen nehmen regelmäßig an Wettkämpfen ab der Bezirksebene aufwärts teil. Ziel ist die Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften oder höher zu erreichen.

Masters:

Die Mastersschwimmer haben die Möglichkeit 2-4 x in der Woche zu trainieren. Unsere leistungsorientierten Masters, welche auch an Wettkämpfen teilnehmen, können bis zu 4-mal in der Woche (Absprache mit Trainer LG 1) trainieren. Für Masters, die sich fit halten möchten, besteht die Möglichkeit an 2 Tagen pro Woche zu schwimmen (Mo und Mi).

Breitensport und Freizeitschwimmer:

Kinder, welche sich nicht unbedingt dem Leistungssport verschrieben haben, können am   Donnerstag im Warmbecken schwimmen. Im Vordergrund steht der Spaß und die Freude am Schwimmen. Aber auch das Erlernen einer korrekten Schwimmtechnik ist in dieser Gruppe von Bedeutung.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit für die älteren Schwimmer/innen der FG 1 und NG 2 in dieser Gruppe mitzutrainieren, um schneller den Anschluß an die Leistungsgruppen zu erhalten.

Unterseite-Block-01
blockHeaderEditIcon

Trainingszeiten für den Erstkontakt

Tag

Trainingszeit

Montag

17:30-18:15

Montag

18:15-19:00

Samstag

18:15-19:30

Bitte am jeweiligen Tag bei Frau Jung
im Foyer des Hallenbads Aalen Bleichgartenstraße 14 melden

Kontakt: info@scdelphin-aalen.de

Tel. Geschäftsstelle: 07361 36666

Unterseite-Block-02
blockHeaderEditIcon

"We once uprose from
Water,
so we should go back
there!"
 

Startseite-Block-07
blockHeaderEditIcon
AKTUELLE NEWS
Startseite-Block-08
blockHeaderEditIcon

Neuer Internetauftritt
im Moment wird die Vereinshomepage neu aufgebaut. Bis alle Inhalte wieder online sind, bitten wir um ein wenig Geduld.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail