*
Menu
slideshow_top
Kunstspringen
18.01.2011 15:00 (3063 x gelesen)

Zoe König springt zum Landestitel

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Kunstspringen siegt die Aalenerin bei der B-Jugend
 
AALEN (scd) - Schon bei ihrer ersten großen Kunstsprung-Meisterschaft ist die Aalener Schwimmerin Zoe König  mit einem Titel heimgekehrt. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Kunst- und Turmspringen im Karlsruher Fächerbad siegte die 14-Jährige in der Jugend B.
 
Die Schwimmerin der SSG Aalen trat in Karlsruhe für die Kunstsprunggruppe des SV 04 Heidenheim von Trainer Roland Schönhaar an. In der Einzelwertung der Jugend B wurden neun Sprünge - fünf in der Pflicht- und vier in der Kür - vom Ein-Meter-Brett verlangt. Besonders gut gelang ihr der Rückwärtssalto. Aber auch die restlichen Sprünge absolvierte sie nahezu fehlerlos und wurde mit 163,10 Punkten Landesmeisterin der B-Jugend.
 
Anschließend trat sie auch noch in der offenen Klasse an. Hier wurde sie bei fünf gewerteten Sprüngen mit 115,15 Punkten Siebte und ließ, da ihr der schwierige Auerbach-Kopfsprung gehechtet besonders gut glückte, sogar einige ältere und erfahrenere Springerinnen hinter sich.
 
 
 
Gemeinsam mit Tatjana Klitzing trat die Aalenerin Zoe König (rechts) für den SV 04 Heidenheim bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Kunst- und Turmspringen in Karlsruhe an und siegte in der Jugend B.


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail