*
Menu
slideshow_top
Landesfinale Jugendmehrkampf in Göpppingen
04.04.2011 20:31 (3481 x gelesen)

Katja Mohr verpasst Treppchenplatz

Aalen (scd) - Als einzige Aalener Schwimmerin trat Katja Mohr vom Schwimmclub Delphin beim
Landesfinale des Jugendmehrkampfs in Göppingen an. Im Jahrgang 2000 schlug sie sich im
Kampf gegen die Konkurrenz aus ganz Württemberg gut und wurde Vierte.
Katja Mohr hatte sich mit einigen weiteren Schwimmern des SC Delphin beim Bezirksvorkampf
vor zwei Wochen in Aalen für das Landesfinale qualifiziert.
Krankheitsbedingt mussten die anderen Delphine absagen, aber Katja Mohr
hielt als Einzelkämpferin die Fahnen der Aalener Schwimmer hoch.
 
Zudem konnte sie sich in fast allen Disziplinen steigern. Beim Jugendmehrkampf wird nicht nur
schwimmerisches Können getestet, die Sportler müssen auch ihre Leistungen in den Grundlagen
wie Sprungkraft, Beinarbeit, Ausdauer oder Koordination unter Beweis stellen. Dies gelang der
jungen Aalenerin sehr gut. Beim Dreierhopp wurde sie mit 5,84 Meter Zweite, das
7,5-Meter-Gleiten und 15 Meter Delphin-Beine gewann sie (5,03 und 10,09 Sekunden).
Trotz Platz drei über 50 Meter Kraulbeine (49,76 Sekunden) und guten Zeiten über
200 Meter Lagen, 100 und 400 Meter Freistil fehlten ihr am Ende bei 2457 Punkten nur
17 Zähler zu einer Medaille.


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail