*
Menu
slideshow_top
Baden-Württembergische Meisterschaften in Heidelberg
20.05.2014 21:00 (2326 x gelesen)

Fünf Titel gehen an den SC Delphin

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Schwimmer in Heidelberg sahnt der SCD-Nachwuchs ab

Aalen (scd) - Mit fünf Titel sind die Schwimmer des SC Delphin Aalen von den baden-württembergischen Meisterschaften auf der 50-Meter-Bahn im Heidelberger Olympiastützpunkt zurückgekehrt. Vier Titel in der Wertung des Jahrgangs 2000 holte dabei Freistilspezialistin Katharina Bopp.

Katharina Bopp, Katja Mohr, Sophia Hake, Alisha Riecker, Frederik Rossmann und Tobias Kurz (von links) gingen unter der Obhut von Trainer Alexander Jung erfolgreich in Heidelberg an den Start. Auf dem Bild fehlt Muriel König.



Cheftrainer Alexander Jung war die Zufriedenheit ins Gesicht geschrieben und er sprach sogar von einem „Paukenschlag“: „Die Medaillenbilanz zeigt, dass die bisherige Saisonplanung voll und ganz aufgegangen ist und ich in den kommenden Monaten vom Team noch einiges erwarten darf.“ Denn die Konkurrenz war nicht von Pappe. Am Start unter den 520 Teilnehmern waren unter anderem die Deutsche Meisterin Annika Bruhn, die Spitzenschwimmer Vanessa Grimberg und Philipp Heintz und zahlreiche Kaderathleten. So sind die drei Top-Ten-Platzierungen der 13-jährigen Katharina Bopp in der jahrgangsoffenen Wertung besonders hoch einzuschätzen.

Vier von vier möglichen Freistiltiteln im Jahrgang 2000 ging an Katharina Bopp vom SC Delphin.

Mit zehn Starts hatte die junge Unterkochenerin zudem ein großes Programm zu bewältigen. Im Freistil ist sie in ihrem Jahrgang eine Klasse für sich. Bei vier zu vergebenden Titeln in dieser Lage ließ sie keine andere Schwimmerin an sich vorbei und gewann über 50, 100, 200 und 400 Meter souverän. Auf der 100-Meter-Strecke fiel diesmal die Ein-Minuten-Marke noch nicht, aber bei 1:00,36 Minuten als Startschwimmerin der 4 x 100-Meter-Staffel scheint das nur noch eine Frage der Zeit. Die süddeutschen Meisterschaften in zwei Wochen wären ein geeigneter Rahmen, um diese Schallmauer zu durchbrechen.

Tobias Kurz war von seinem Titel über 50 Meter Brust selbst etwas überrascht.

In bestechender Form zeigte sich auch Brustschwimmer Tobias Kurz (Jahrgang 2000). Obwohl grippegeschwächt, hatte er sich eine Platzierung unter den besten Zehn vorgenommen. Und es kam noch besser: Nach Platz zwei über 100 Meter und Platz sechs über 200 warf er im 50-Meter-Sprint alles in die Waagschale und wurde belohnt: Baden-Württembergischer Meister in 34,43 Sekunden.

Ihre Vielseitigkeit stellte einmal mehr Katja Mohr (2000) unter Beweis. Bei sechs Einzel- und zwei Staffelstarts gab sie ihr Bestes und erreichte zum Beispiel über 50 Meter Rücken mit Platz sechs ihre bestes Einzelergebnis. Nur einen Platz schlechter war Muriel König (2000) über 100 Meter Brust, auch wenn nach einer Trainingspause wegen eines zweimonatigen Schüleraustausches in Frankreich mit ihrer Zeit nicht ganz zufrieden war. Die hohen Qualifikationshürden hatten zudem Kira Würmlin (2001), Sophia Hake (2000) und Frederik Rossmann (1998) genommen. Vordere Plätze waren aber nicht drin.

Ergebnisse SC Delphin Aalen baden-württembergische Meisterschaften in Heidelberg

Kira Würmlin (Jahrgang 2001): 19. 50 m Freistil 32,19 Sekunden.

Katharina Bopp (2000): 1. 50 m Freistil 28,20 sek. (15. offene Wertung); 8. 50 m Rücken 35,86 sek.; 1. 400 m Freistil 4:42,58 min. (5. offene Wertung); 1. 100 m Freistil 1:00,53 min. (6. offene Wertung/6. Endlauf in 1:00,75 min.); 4. 50 m Schmetterling 32,58 sek.; 10. 100 m Rücken 1:19,07 min.; 1. 200 m Freisil 2:14,06 min (5. offene Wertung).

Katja Mohr (2000): 9. 50 m Freistil 30,34 sek.; 6. 50 m Rücken 35,68 sek.; 11. 100 m Freisitl 1:08, 16 min.; 8. 50 m Schmetterling 33,60 sek.; 11. 100 m Rücken 1:20,55 min.; 11. 200 m Lagen 2:53,45 min.

Sophia Hake (2000): 22. 50 m Freistil 32,43 sek.

Muriel König (2000): 7. 100 m Brust 1:24,65 min.

Tobias Kurz (2000): 2. 100 m Brust 1:15,80 min.; 6. 200 m Brust 2:54,36 min.; 1. 50 m Brust 34,43 sek.

Frederik Rossmann (1998): 5. 50 m Brust 37,21 sek.

Staffeln, 4 x 100 m Freistil: 9. SC Delphin Aalen (Bopp, Hake, Mohr, König) 4:31,84 min. 4 x 200 m Freistil: 8. SC Delphin Aalen (Hake, Mohr, Alisha Riecker, Bopp) 10:18,98 min.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail