*
Menu
slideshow_top
Neujahrsschwimmfest 2016
25.01.2016 15:42 (1863 x gelesen)

Ein voller Erfolg zum Jahresbeginn

Auch 2016 fand das traditionelle Neujahrsschwimmfest der Aalener Delphine statt.

Mit am Start waren Teilnehmer von den befreundeten Schwimmvereinen TSG Abtsgmünd, SV Oberkochen und TV Bopfingen. Die knapp 130 Schwimmer/innen lieferten sich packende Duelle im Kampf um Bestzeiten und den Tagessieg. Hierbei wurden die schnellsten Athleten aus einem Fünfkampf über die 4 x 50m Strecken Delphin, Rücken, Brust und Kraul sowie 100m Lagen gesucht.



Knapp die Nase vorne hatte bei den Jungs Nils Bauer, der nicht nur in seiner Paradedisziplin Rücken eine sehr gute Leistung zeigte. Knapp dahinter platzierten sich Florian Knoblauch vor Matthias Oppold und Tobias Kurz. Alle drei lieferten sich vor allem über die 50m Bruststrecke ein packendes Rennen.

Bei den Mädels war Katja Mohr nicht zu schlagen. Sie gewann alle Teilstrecken und schwamm souverän zur Tagesbestleistung. Dahinter reihten sich das Nachwuchstalent Alicia Schroll, die vor allem über die Brust/Delphinstrecken aufhorchen ließ. Über die Krauldisziplinen fühlt sich Marianna Bopp besonders wohl. Sie wurde in der Tageswertung Dritte und konnte im Rückblick auf das vergangene Jahr die Auszeichnung beste Nachwuchsschwimmerin Jugend C für die drei besten Einzelleistungen der Saison geehrt werden.Ausgezeichnet für die drei besten Einzelleistungen des Jahres wurden in der

C-Jugend männlich Aurel Baader
D-Jugend weiblich Jasmin Schroll, männlich Florian Bopp
E-Jugend weiblich Pauline Heineke, männlich Hüseyin Büyükasik

Ein Highlight war wie jedes Jahr die Familien- und Freundschaftsstaffel. Bereits Wochen zuvor sah man diverse Familienväter während des normalen Badebetriebs trainieren. Dies spiegelte sich in der gezeigten Leistung wieder. Gewonnen wurde die Staffel von Familie Bopp, welche die Familie Kurz und Familie Schroll auf die Plätze zwei und drei verwies.

Im Warmbecken stellte der Nachwuchs sein Können unter Beweis. Beim Freistilschwimmen, Nudelschwimmen, Beineschwimmen, Ringe tauchen, Gleiten und Sprung vom 1-m-Brett zeigten die Kinder den Eltern und Großeltern ihr Erlerntes. Der Spaß und die Freude am Wasser standen bei diesen Wettkämpfen im Vordergrund.

Auszug aus der Ergebnisliste:

50m Schmetterling weiblich:

JG 2005 1. Jasmin Schroll, 2. Charlotte Gräupner, 3. Maaike Overbeeke,
JG 2004 1. Verena Schlipf, 2. Lilli Bauer, 3. Taleja Zieker
JG 2003 1. Jarmaine Wischnewski, 2. Hanna Bäurle
JG 2002 1. Alicia Schroll, 2. Marianna Bopp, 3. Sarah Kurz
JG 2001 1. Kira Würmlin, 2. Ronja Krauß
JG 2000 1. Katja Mohr
JG 1999 1. Stefanie Kruger, 2. Svenja Zieker, 3. Anna-Tabea Schug

50m Schmetterling männlich:
JG 2005 1. Jonas Stankus
JG 2004 1. Florian Bopp
JG 2003 1. Linus Baader
JG 2002 1. Tom Nittel, 2. Lucas Seibold, 3. Aurel Baader
JG 2001 1. Maximilian Epple, 2. Jan Bolsinger
JG 2000 1. Tobias Kurz, 2. Luca Auricchio
JG 1999 1.Florian Rabenstein
Junioren: 1. Nils Bauer
AK 20: 1. Florian Knoblauch, 2. Matthias Oppold
AK 40: 1. Stefan Reuter
AK 55: 1. Jörg Wischnewski

25 m Schmetterling weiblich:
JG 2007 1. Pauline Heineke
JG 2006 1. Louisa Thomas

25 m Schmetterling männlich:
JG 2004 1. Florian Epple

50m Rücken weiblich:
JG 2007 1. Pauline Heineke
JG 2006 1. Louisa Thomas, 2. Minna Rettenmaier, 3. Amely Schwarz
JG 2005 1. Jasmin Schroll, 2. Charlotte Gräupner, 3. Maaike Overbeeke
JG 2004 1. Verena Schlipf, 2. Lilli Bauer
JG 2003 1. Jarmaine Wischnewski, 2. Hanna Bäurle
JG 2002 1. Alicia Schroll, 2. Shannon Newmann, 3. Marianna Bopp
JG 2001 1. Ronja Krauß, 2. Kira Würmlin
JG 2000 1. Katja Mohr, 2. Isabel Musial

50 m Rücken männlich:
JG 2007 1. Hüseyin Büyzasik, 2. Matei Foca
JG 2006 1. Simon Thaler
JG 2005 1. Jonas Stankus, 2. Arian Haas, 3. Tom Bolsinger
JG 2004 1. Florian Bopp, 2. Florian Epple
JG 2003 1. Linus Baader, 2. Benedikt Froelig, 3. Lukas Thaler
JG 2002 1. Tom Nittel, 2. Lucas Seibold, 3. Ryan Newmann
JG 2001 1. Maximilian Epple, 2. Jan Bolsinger
JG 2000 1. Tobias Kurz, 2. Luca Auricchio
JG 1999 1. Florian Rabenstein
Junioren 1. Nils Bauer
AK 20 1. Florian Knoblauch, 2. Matthias Oppold
AK 40 1. Stefan Reuter
AK 55 1. Jörg Wischnweski

25m Rücken weiblich
JG 2007 1. Clara Mohrenweiser
JG 2006 1. Lena Wiegand, 2. Maria Dambrosio, 3. Betül Budag
JG 2004 1. Vanessa Kopp, 2. Azra Budak, 3. Velina Sarov
JG 2003 1. Elodie Kamenov

25m Rücken männlich:
JG 2009 1. Michael Hees, 2. Max Bolsinger, 3. Clement Hermann
JG 2008 1. Alexander lukanovski
JG 2007 1. Julian Rieck, 2. Nicolai Kopp, 3. Veselin Sarov
JG 2005 1. Jacob Richter, 2. Alexander Rieck
JG 2004 1. Roman Musial, 2. Jannik Fritz

50m Brust weiblich:
JG 2007 1. Pauline Heineke
JG 2006 1. Louisa Thomas, 2. Lena Wiegand,  3. Amely Schwarz
JG 2005 1. Charlotte Gräupner, 2. Jasmin Schroll,  3. Maaike Overbeeke
JG 2004 1. Verena Schlipf, 2. Lilli Bauer
JG 2003 1. Jarmaine Wischnewski, 2. Hanna Bäurle
JG 2002 1. Alicia Schroll 2. Marianna Bopp, 3. Franziska Lüffe
JG 2001 1. Ronja Krauß, 2. Kira Würmlin
JG 2000 1. Katja Mohr, 2. Isabel Musial
JG 1999 1. Svenja Zieker, 2. Anna-Tabea Schug, 3. Selina Werner

50m Brust männlich:
JG 2007 1. Matei Foca
JG 2006 1. Simon Thaler
JG 2005 1. Jonas Stankus, 2. Arian Haas, 3. Tom Bolsinger
JG 2004 1. Florian Bopp, 2. Florian Epple, 3. Roman Musial
JG 2003 1. Linus Baader, 2. Benedikt Froelig, 3. Johannes Scheidle
JG 2002 1. Tom Nittel, 2. Aurel Baader, 3. Lucas Seibold
JG 2001 1. Maximilian Epple, 2. Jan Bolsinger
JG 2000 1. Tobias Kurz, 2. Luca Auricchio
JG 1999 1. Florian Rabenstein

25m Brust weiblich:
JG 2007 1. Clara Mohrenweiser
JG 2006 1. Minna Rettenmaier
JG 2005 1. Marie Mairle, 2. Julia Higler
JG 2004 1. Vanessa Kopp, 2. Velina Sarov, 3. Azra Budak
JG 2003 1. Elodie Kamenov

25m Brust männlich:
JG 2009 1. Clement Hermann
JG 2008 1. Julian Schwarz, 2. Viktor Leier
JG 2007 1. Julian Rieck, 2. Hüseyin Büyükasik, 3. Nicolai Kopp
JG 2005 1. Jacob Richter, 2. Alexander Rieck
JG 2004 1. Jannik Fritz

50m Freistil weiblich:
JG 2007 1. Pauline Heineke
JG 2006 1. Louisa Thomas, 2Minna Rettenmaier
JG 2005 1. Jasmin Schroll, 2. Charlotte Gräupner, 3. Maaike Overbeeke
JG 2004 1. Verena Schlipf, 2. 2. Taleja Zieker, 3.Lilli Bauer
JG 2003 1. Jarmaine Wischnewski, 2. Hanna Bäurle
JG 2002 1.  Marianna Bopp, 2. Alicia Schroll, 3. Shannon Newmann
JG 2001 1. Kira Würmlin, 2. Ronja Krauß
JG 2000 1. Katja Mohr, 2. Isabel Musial
JG 1999 1. Stefanie Kruger, 2. Svenja Zieker, 3. Anna-Tabea Schug

50m Freistil männlich:
JG 2007 1. Hüseyin Büyükasik, 2.Matei Foca
JG 2006 1. Simon Thaler
JG 2005 1. Jonas Stankus, 2. Arian Haas, 3. Tom Bolsinger
JG 2004 1. Florian Bopp, 2. Florian Epple, 3. Roman Musial
JG 2003 1. Linus Baader, 2. Benedikt Froelig, 3. Paul Mohrenweiser
JG 2002 1. Tom Nittel, 2. Ryan Newmann,  3. Lucas Seibold
JG 2001 1. Maximilian Epple, 2. Jan Bolsinger
JG 2000 1. Tobias Kurz, 2. Luca Auricchio
JG 1999 1. Florian Rabenstein
Junioren 1. Nils Bauer
AK 20 1. Matthias Oppold, 2. Florian Knoblauch
AK 40 1. Stefan Reuter
AK 50 1. Thomas Bopp
AK 55 1. Jörg Wischnewski

25m Freistil weiblich:
JG 2009 1. Finja Wiegand, 2. Alina Thomas
JG 2008 1. Marlene Rettenmaier
JG 2007 1. Clara Mohrenweiser
JG 2006 1. Maria Dambrosio, 2. Lena Wiegand, 3. Betül Budak
JG 2005 1. Julia Higler, 2. Marie Mairle
JG 2004 1. Vanessa Kopp, 2. Velina Sarov, 3. Azra Budak
JG 2003 1. Elodie Kamenov

25m Brust männlich:
JG 2009 1. Max Bolsinger, 2. Michael Hees, 3. Clement Hermann
JG 2008 1. Alexander Lukanovski, 2. Julian Haas, 3. Viktor Leier
JG 2007 1. Julian Rieck, 2. Nicolai Kopp, 3. Veselin Sarov
JG 2006 1. Lukas Riedel
JG 2005 1. Jacob Richter, 2. Alexander Rieck, 3. Dominik Enßlin
JG 2004 1. Jannik Fritz

100m Lagen weiblich:
JG 2007 1. Pauline Heineke
JG 2005 1. Jasmin Schroll, 2. Charlotte Gräupner, 3. Maaike Overbeeke
JG 2004 1. Verena Schlipf, 2. Lilli Bauer, 3. Taleja Zieker
JG 2003 1. Jarmaine Wischnewski, Hanna Bäurle
JG 2002 1. Alicia Schroll, Marianna Bopp, 3. Shannon Newmann
JG 2001 1. Ronja Krauß, 2. Kira Würmlin
JG 2000 1. Katja Mohr
JG 1999 1. Stefanie Kruger, 2. Svenja Zieker, 3. Anna-Tabea Schug

100m Lagen männlich:
JG 2005 1. Jonas Stankus,
JG 2004 1. Florian Bopp,
JG 2003 1. Linus Baader
JG 2002 1. Ryan Newmann,  2. Lucas Seibold, 3. Aurel Baader
JG 2001 1. Maximilian Epple, 2. Jan Bolsinger
JG 2000 1. Tobias Kurz, 2. Luca Auricchio
JG 1999 1. Florian Rabenstein
Junioren 1. Nils Bauer
AK 20 1. Florian Knoblauch, 2. Matthias Oppold
AK 55 1. Jörg Wischnewski


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail