*
Menu
slideshow_top
Delphin-Team testet mit Erfolg auf der langen Bahn
11.04.2009 17:29 (2616 x gelesen)

6. Schwaben-Cup in Stuttgart-Untertürkheim
 
Delphin-Team testet mit
Erfolg auf der Langbahn
AALEN (scd) – Den 6. Schwaben-Cup in Stuttgart-Untertürkheim haben 21 Schwimmer des SC Delphin Aalen genutzt, um ihre Trainingsfortschritte auf der langen 50-Meter-Bahn zu testen. Mit Erfolg: Neben vielen Bestzeiten kehrte das Team mit 14 Medaillen, darunter sieben goldene, wieder heim. Vor allem die Mädchen waren schnell.
 
 


In die Medaillenränge schwammen Julia Fritze, Jessica Vetter, Fabienne Fuchs, Madlen Fuchs, Marvin Broer, Maximilian Berndt und Zoe König. Überraschend kam zum Beispiel im Jahrgang 1997 Jessica Vetter zu einer Goldmedaille. Über 200 Meter Rücken steigerte sie sich auf 3:00,15 Minuten.
 
Julia Fritze (Jahrgang 1994) bewies ihre Sprintstärke über 50 Meter Rücken sowie Freistil, gewann jeweils die Jahrgangswertung und schwamm sogar in die Endläufe wo sie sich nicht mehr steigern konnte. Fabienne Fuchs (1997) zeigte starke Leistung auf den Schmetterlingsdistanzen über 50 Meter schwamm sie in den Endlauf, über 100 Meter gewann sie die Jahrgangswertung. Auch ihre Schwester Madlen (1999) war in Schmetterling stark über 50 Meter wurde sie Zweite, über 100 Meter Dritte.
 
Auf vier Medaillen und eine Endlaufteilnahme brachte es Zoe König (1997). Herausragend waren dabei ihre Zeiten über 50 Meter Freistil (31,11 Sekunden) und 200 Meter Lagen (2:54,33 Minuten), wo sie jeweils souverän siegte.
 
Maximilian Berndt (1995) war über 50 Meter Schmetterling nicht zu schlagen und war mit 31,01 Sekunden der Schnellste seines Jahrgangs, über 50 Meter Freistil schwamm er in 28,24 Sekunden zu Bronze. Ebenfalls eine Bronzemedaille erschwamm Marvin Broer (1998), der die 200 Meter Rücken in 3:15,90 Minute absolvierte.
 
 
 
Ergebnisse (bis Platz zehn)
Weiblich
Jahrgang 1999: Madlen Fuchs: 4. 50 m Freistil 40,32 sek.; 6. 100 m Freistil 1:32,22 min.; 10. 50 m Rücken 49,70 sek.; 2. 50 m Schmetterling 44,76 sek.; 3. 100 m Schmetterling 1:46,32 min.
1998: Prisca König: 10. 200 m Freistil 3:22,45 min.
1997: Tabea Eigenthaler: 10. 50 m Freistil 34,69 sek.; 9. 100 m Freistil 1:18,00 min.; 10. 200 m Freistil 2:53,10 min.; 8. 50 m Schmetterling 40,22 sek. Fabienne Fuchs: 9. 50 m Freistil 34,31 sek.; 8. 100 m Freistil 1:17,16 min.; 10. 50 m Rücken 40,74 sek.; 2. 50m Schmetterling 36,85 sek. (Endlauf 7. 37,19 sek.); 1. 100 m Schmetterling 1:27,36 min. Zoe König: 1. 50 m Freistil 31,11 sek. (Endlauf 4. 31,15 sek.); 3. 200 m Freistil 2:33,75 min.; 2. 100 m Brust 1:35,09 min.; 4. 50 m Rücken 39,40 sek.; 1. 200 m Lagen 2:54,33 min. Ann-Kathrin Plapp: 10. 50 m Brust 46,21 sek.; 7. 200 m Brust 3:37,91 min. Miriam Schulz: 5. 200 m Brust 3:34,83 min. Jessica Vetter: 10. 100 m Brust 1:40,97 min.; 3. 100 m Rücken 1:25,57 min.; 1. 200 m Rücken 3:00,15 min.
1994: Julia Fritze: 1. 50 m Freistil 29,35 sek. (Endlauf 8. 29,74 sek.); 4. 100 m Freistil 1:05,27 min.; 6. 200 m Freistil 2:36,90 min.; 1. 50 m Rücken 33,92 sek. (Endlauf 8. 34,09 sek.); 2. 100 m Rücken 1:15,49 min. Selina Malitzke: 10. 50 m Brust 44,57 sek.; 8. 100 m Brust 1:36,03 min.; 7. 100 m Rücken 1:21,16 min.; 5. 200 m Lagen 2:54,61 min.
Männlich:
1999: Niko Bollongino: 6. 100 m Freistil 1:29,83 min.; 6. 200 m Freistil 3:28,10 min.; 8. 50 m Rücken 48,94 sek. Florian Rabenstein: 8. 50 m Brust 54,58 sek.; 6. 100 m Brust 2:01,21 min.
1998: Marvin Broer: 6. 50 m Freistil 36,37 sek.; 9. 100 n Brust 1:53,19 min.; 5. 50 m Rücken 43,53 sek.; 3. 200 m Rücken 3:15,90 min.; 7. 200 m Lagen 3:19,36 min.
1995: Maximilian Berndt: 3. 50 m Freistil 28,24 sek.; 4. 100 m Freistil 1:02,36 min.; 4. 200 m Freistil 2:21,31 min.; 1. 50 m Schmetterling 31,01 sek.; 4. 100 m Schmetterling 1:12,26 min.; 6. 200 m Schmetterling 2:40,49 min.
1994: Denis Bachtinov: 9. 50 m Brust 39,55 sek.; 7. 100 m Brust 1:28,65 min.; 5. 50 m Rücken 37,55 sek. Hoang Nguyen Minh: 6. 50 m Brust 38,23 sek.; 6. 100 m Brust 1:28,52 min.; 8. 50 m Rücken 38,97 sek.; 5. 50 m Schmetterling 33,79 sek.; 6. 100 m Schmetterling 1:19,43 min. Matthias Oppold: 9. 200 m Freistil 2:31,20 min.; 9. 50 m Rücken 39,12 sek.
1993: Joshua Haug: 4. 50 m Brust 36,90 sek.; 6. 100 m Brust 1:25,08 min.
Brustspezialistin Jessica Vetter (Jahrgang 1997) war in Stuttgart-Untertürkheim als Rückenschwimmerin erfolgreich.
Brustspezialistin Jessica Vetter (Jahrgang 1997) war diesmal als Rückenschwimmerin erfolgreich.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail